Ablauf Messung einer Probe

Bild "Die Proben:Ablauf_Gel_600x400_01.jpg"
SDS Gel mit den zu identifizierenden Proteinen




Datenzugang
    a.Universität Osnabrück intern (oder nach Einwahl per VPN) via Netzwerkshare
    b.weltweit via Cloud-Server



Universität Osnabrück intern via

Netzwerkshare


  • Alle Rohdaten sind auf dem zentralen Fileserver des Rechenzentrums zu finden
  • Der Name des Servers ist "smb.uos.de"
  • Auf jedem beliebigen Rechner innerhalb Universitätsnetzes kann ein Zugang zu den MS Daten hergestellt werden
  • Der entsprechende Share lautet: \\smb.uos.de\ms-data
  • Anschließend muss der RZ-Account Name und das entsprechende Passwort eingegeben werden
  • Eine bebilderte Anleitung, auch für verschiedene Betriebssysteme, ist auf den Seiten des Rechenzentrums zu finden
  • Dort unter "A-Z" den Eintrag Heimatverzeichnis suchen
  • Dieser Anleitung folgen und dabei das Wort "Home" durch "ms-data" ersetzen
  • Die Ausführungen z.B. bzgl Backup treffen auch auf den MS Daten Speicher zu





weltweit via

Cloud-Server


  • Ein externer Zugang zu den Rohdaten ist nur über einen Cloud-Server möglich.
  • Für die Beantragung eines Zugangs zu den Cloud-Daten bitte per Mail melden
  • Die Rohdaten können als ZIP-Archiv auf diesen kopiert werden und sind dann mit einem speziellen Passwort weltweit zugänglich.